Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Freiwilligen-Akademie
(Träger ist die Freiwilligen-Agentur Usinger Land e.V.) als Seminarveranstalter und dem Teilnehmer der Seminarbuchung.

1. Anmeldung/Anmeldebestätigung
Die Anmeldung erfolgt entweder online über den Shop der Freiwilligen-Akademie oder per Telefon, Fax oder Mail.
Die Teilnehmerzahl ist in der Regel begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs berücksichtigt.
Der Vertrag zwischen den Vertragsparteien kommt erst durch die schriftliche Bestätigung zustande.

2. Teilnahmegebühren und Zahlungsbedingungen
Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung veröffentlichten Gebühren. Die Zahlung der Teilnahmegebühren ist sofort fällig und wird von uns umgehend per Lastschrifteinzug von Ihrem Konto eingezogen. In der Gebühr inbegriffen sind die Seminarunterlagen und die Verpflegung wie Pausengetränke und ein Imbiss während der Veranstaltung, soweit dies in der Seminarbeschreibung angegeben ist.

3. Stornierung
Stornierungen eines Seminars müssen schriftlich erfolgen. Sollte ein Teilnehmer verhindert sein, ist die Teilnahme einer Ersatzperson nach Rücksprache ohne Aufpreis möglich. Bei Stornierung eines Teilnehmers werden folgende Gebühren erhoben:
- bei Nichterscheinen (gleich aus welchem Grund) ist die volle Gebühr zu entrichten

4. Absage/Verlegung eines Seminars
Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen behält sich die Freiwilligen-Akademie vor, die jeweilige Veranstaltung zeitlich zu verlegen bzw. abzusagen. In diesem Fall bemüht sich die Freiwilligen-Akademie die Teilnehmer spätestens 3 Tage vor dem geplanten Veranstaltungsbeginn zu informieren. Im Fall einer zeitlichen Verlegung einer Veranstaltung können die Teilnehmer zwischen der Teilnahme an dem ersatzweise angebotenen Termin und der Rückerstattung eventuell schon überwiesener Teilnahmegebühren wählen. Im Fall der ersatzlosen Absage einer Veranstaltung werden bereits überwiesene Teilnahmegebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers bei Änderungen oder Absage eines Seminars bestehen nicht.
Ist eine Veranstaltung ausgebucht, wird Ihnen ggfs. ein Ersatztermin vorgeschlagen oder ein Platz auf der Warteliste angeboten.

5. Zertifikat
Die Teilnehmer eines Seminars erhalten im Anschluss ein Zertifikat als Teilnahmebestätigung.

6. Haftung
Für die Seminare wählt die Freiwilligen-Akademie qualifizierte Referenten aus. Eine Haftung für die Seminarinhalte wird ausgeschlossen.