17.01.17 Rassismus gegen Geflüchtete und Handlungsoptionen


Neu

17.01.17 Rassismus gegen Geflüchtete und Handlungsoptionen

Artikel-Nr.: KonfGef170117

Auf Lager

5,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Rassismus oder rechtsextremistische Äußerungen begegnen vielen Akteuren, die sich im Umfeld von Geflüchteten engagieren.
Was zählt schon zu dieser Art von Äußerungen und welche Handlungsmöglichkeiten ergeben sich?
Im Vortrag zeigen die Referenten der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik typische Aussagen und Äußerungen auf und treten mit den Teilnehmern in einen Dialog, wie man sich hier verhält und was man dagegen unternehmen kann. Wie begegne ich meinen Gegenüber adäquat

Für eine Verpflegung ist an diesem Tag gesorgt.
Ort der Veranstaltung: Bürgerhaus Neu-Anspach, Gustav-Heinemann-Str. 3, 61267 Neu-Anspach

Wann: Dienstag, 17.01.2017
17.30-19.30 Uhr

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei, lediglich für die Getränke wird ein Betrag von 5 Euro berechnet.

Bitte teilen Sie uns bei der Buchung bereits mit, ob Sie ein Thema einbringen möchten. Wir nehmen dann telefonisch (bitte Telefonnr. angeben!) Kontakt mit Ihnen auf und klären das Thema im Vorfeld mit Ihnen ab. Sollten am Konferenztag mehr Themen angeboten werden als durchgeführt werden können (max 4 je Runde) entscheiden die Teilnehmer vor Ort welche tatsächlich stattfinden.
 

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Startseite